ESG erhält erneut Auszeichnung „Fairtrade-School“

Das Elisabeth-Selbert-Gymnasium erhält erneut für weitere zwei Jahre die Auszeichnung „Fairtrade-School“. Hierzu aus der Begründung von Fairtrade-Deutschland:

„Zuerst einmal möchte ich Ihnen ein großes Lob aussprechen, Ihre Schule ist ja trotz der schwierigen Zeit wirklich sehr engagiert! Es macht großen Spaß zu sehen, dass sich der Gedanke des fairen Handels fest im Schulalltag verankert hat. Ihre Blogeinträge sind sehr interessant und wir finden es großartig, dass Ihr Schulteam so eng mit der Fairtrade-Town Filderstadt zusammenarbeitet. Auch die Verteilung von fairen Plätzchen im Altenheim war eine sehr gelungene Aktion. […] Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten! Der Titel würdigt weiterhin das tolle Engagement an Ihrer Schule und den Einsatz des Schulteams.“


Der Dank der Schule geht insbesondere an Herrn Gottwald und die Fairtrade-AG, die seit Jahren mit großem Engagement Fairtrade am ESG in den Unterricht und das Schulleben einbringen und sich auch in Corona-Zeiten nicht haben unterkriegen lassen: Stattdessen wurde noch vor Weihnachten ein schulinterner Online-Verkauf organisiert, so dass auch bei diesem wichtigen Thema das Schulleben fast normal weiterlaufen konnte.

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule