Wirtschaft

Der Fachbereich Wirtschaft ist als eigenständiger Fachbereich hauptsächlich in der Kursstufe präsent. Die Schüler*innen erwerben jedoch schon in der Mittelstufe im Fach WBS, das eng an die Gemeinschaftskunde angegliedert ist und auch von Gemeinschaftskundelehrern unterrichtet wird, wirtschaftliche Kompetenzen auf den drei Ebenen Verbraucher/Arbeitnehmer, Unternehmen und Staat.

Im Leistungsfach Wirtschaft können sie diese Kompetenzen dann in einem eigenen Fach erweitern und vertiefen. Das Leistungsfach Wirtschaft ist ein Wahlfach, das fünfstündig unterrichtet wird. Ein zwei- oder dreistündiges Basisfach Wirtschaft gibt es nicht. Die Schüler*innen setzen sich also vor allem mit volkswirtschaftlichen, aber auch mit betriebswirtschaftlichen Fragen auseinander, was sie einerseits auf die schriftliche Abiturprüfung, aber auch darüberhinausgehend auf mögliche wirtschaftliche Studiengänge vorbereitet.

Eine große Bedeutung hat auch der Bezug zur realen Wirtschaft. So werden aktuelle Fragestellungen des Wirtschaftslebens im Unterricht problemorientiert diskutiert. Wo möglich kommen Experten in den Unterricht, die entweder aus der unternehmerischen Praxis oder als Repräsentanten von Institutionen wie der Bundesbank zu bestimmten Themen referieren. 

 

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule