Präsenz- und Fernunterricht

 

Stand: 07.09.2020

 

In Zeiten der Pandemie ist ein Lockdown des Schulbetriebes oder aber auch die Quarantäne einer einzelnen Klasse oder Klassenstufe nicht auszuschließen. Im letzten Schuljahr konnte das ESG sehr schnell auf die neuen Gegebenheiten reagieren und den Fernunterricht umsetzen.

Die Erfahrungen aus dieser Zeit flossen in das Konzept für das neue Schuljahr ein. Wichtigste Erkenntnisse sind die Einrichtung einer klaren Struktur für Schüler:innen, die im Fernunterricht beschult werden, und der regelmäßige Kontakt zu den Lehrkräften.

Wir tragen diesem Rechnung, in dem der Stundenplan sowohl für den Präsenz- als auch für einen möglichen Fernunterricht gilt. Die Lehrkraft unterrichtet ihr Fach zu den angegebenen Zeiten, z.B. per Videomeeting, per Arbeitsauftrag, im individuellen Chat, und steht den Schüler:innen in dieser Zeit online zur Verfügung.

Auch einzelne Schüler:innen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen können, werden mit den Unterrichtsinhalten und -materialien versorgt. Ein Streaming des Präsenzunterrichts ist allerdings aus datenschutztechnischen Gründen nicht möglich.

Zudem wurde unsere Lernplattform in den Ferien überarbeitet. Unter einer neuen und vereinfachten Oberfläche steht nun für jedes Fach in jeder Klasse eine eigene Teams-Umgbebung bereit. Dabei ist die zugrunde liegende Office-Umgebung immer noch jederzeit erreichbar und nutzbar. Unsere jüngeren Schüler:innen werden so schnell wie möglich in die Lernumgebung eingeführt, so dass diese im Falle eines Lockdowns oder einer Quarantäne sofort nutzbar ist.

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule