ADAC Verkehrssicherheitstraining „Achtung Auto“

Am 22. und 23. September führten alle fünften Klassen des ESG das Verkehrssicherheitstraining „Achtung Auto“ unter der Leitung von Frau Weber vom ADAC bei besten Wetterbedingungen durch.

Frau Weber erklärte den Kindern dabei sehr anschaulich, wie lange der Bremsweg eines Autos ist, unter Einbeziehung der Reaktionszeit des Fahrers.

Den Schülern wurde außerdem verdeutlicht, dass die eigene Reaktionszeit bzw. die Aufmerksamkeit durch viele Bedingungen beeinflusst wird, wie z.B. durch Ablenkung mit dem Handy oder das Musikhören.

Auf die Frage Frau Webers "Wer von euch würde denn sein Leben gegen eine geschriebene WhatsApp-Nachricht eintauschen?", reagierten alle Schülerinnen und Schüler mit klarem Kopfschütteln. Die Kinder wurden deshalb auch angehalten ihre Eltern beim Nutzen des Handys während der Fahrt auf diese Gefahr hinzuweisen.

Die Kinder durften sich zum Teil auch in das Auto der ADAC-Mitarbeiterin setzen und eine Vollbremsung bei Tempo 30 erleben, was den Kindern sichtlich Freude bereitete.

Wir bedanken uns herzlich für das Angebot des ADAC und für die professionelle Durchführung des Projektes durch Frau Weber.

 

PHOTO-2021-09-23-08-00-10
PHOTO-2021-09-23-08-00-15
PHOTO-2021-09-23-08-00-10
PHOTO-2021-09-23-08-00-15
1/2 
start stop bwd fwd

 

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule