Geometric Drawings – CAD meets Art

Eine Aufgabe, die sich als erstes sehr einfach anhört, aber trotzdem seine Tücken hat.

Die NWT-Schülerinnen und -Schüler aus der Klassenstufe 10 hatten die Aufgabe sich künstlerisch mit einem CAD-Programm auszutoben. Bevor sie aber mit ihrem eigenen Projekt starten konnten, mussten sie sich in das CAD-Programm einarbeiten und bearbeiteten Übungen, welche der Lehrer vorgab.

Nun aber sollten die Schülerinnen und Schüler mit allen bisher gelernten Fähigkeiten arbeiten und etwas selbst erstellen wie z.B. eine optische Täuschung. Sie versuchten ihre Gedanken und Ideen mit dem CAD-Programm zu realisieren, was sich vermutlich einfacher anhört als es ist.

Sehen Sie nun in unserer Ausstellung “CAD meets Art” die Ergebnisse unserer Projekt-Arbeiten!

(Romy Schmid)

Siehe Link  

 

Hintergrundwissen:

In Klassenstufe 10 werden in dem Fach „Naturwissenschaft und Technik (NWT)“ kleine Produkte mit den schuleigenen CNC-Fräsen hergestellt, wie z.B. Schlüsselanhänger, Fidget-Spinner, Türschilder oder auch komplexere Messhilfen (das ESG-Geo4Eck). Hierzu werden technische Zeichnungen mit Hilfe eines CAD-Programmes erstellt und entsprechende Technologien zum Ansteuern der CNC-Fräse eingegeben.

Wegen des coronabedingten Unterrichts auf Distanz konnte man leider keine Produkte an der Schule ausfräsen. Daher wurde eine weniger technische und dafür mehr künstlerische Projektaufgabe gestellt.

 

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule