Jahrestag des Traité de l’Élysée - aus Perspektive der Jg1

Am 22. Januar 2021 war der 58. Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrags – des Traité de l’Élysée. Im Zuge dessen gab es wie jedes Jahr einen Informationstag des baden-württembergischen Kultusministeriums, welcher aufgrund der aktuellen CoVid-19 Pandemie zum ersten Mal online stattfand, sodass auch Schüler*innen aus entfernteren Regionen teilnehmen konnten. Auch wir, der Französischkurs Jg1 mit unserer Lehrerin Frau Eipper, wollten uns diese Chance nicht entgehen lassen. Das Musiker-Duo „Zweierpasch“ moderierte diesen interaktiven Livestream, während welchem immer wieder Quiz- oder Meinungsfragen gestellt wurden.

Das diesjährige Jubiläum stand unter dem Motto „Vive la Freundschaft“ und wurde durch verschiedenste Videobeiträge untermalt. So wurde zum Beispiel ein Poetry Slam über die deutsche und die französische Sprache, ihre Unterschiede sowie ihre Gemeinsamkeiten eingesendet. Es gab zudem Interviews mit unterschiedlichen Personen, welche sich besonders für die deutsch-französische Freundschaft oder internationale Beziehungen im Allgemeinen einsetzen. So waren beispielsweise die Journalistin Carolyn Höfchen des Fernsehsenders ARTE (ein französisch-deutsches Projekt), Myriam Djahi – Juniorbotschafterin beim DFJW, aber auch zwei Mitglieder des JEF anwesend, welchen Fragen gestellt werden konnten. Hierbei ging es hauptsächlich um Studiengänge im Nachbarland oder Formen der internationalen politischen Partizipation.

Am Ende des Livestreams wurde das sogenannte „Oberrhein-Siegel“ von Élisabeth Laporte (Rectrice de l’Académie de Strasbourg) und Staatssekretär Volker Schebesta an Schulen verliehen, welche sich besonders stark für eine gute Beziehung zwischen Frankreich und Deutschland einsetzen. Schebesta betonte, dass es die Aufgabe der jungen Gesellschaft sei, dafür zu sorgen, dass interkulturelle Freundschaften nationalistische Strömungen überstehen, sowie dass dafür Sprachkenntnisse, interkulturelle Kompetenz, Weltoffenheit und Verständnis für die europäische Idee wichtig seien.

Celina Wittel (Jg1)

Screenshot_364
Screenshot_366
Screenshot_369
1/3 
start stop bwd fwd
Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule