• Start
  • Aktuelle Berichte
  • Die Klasse 5d schickt ein Album mit Alltagsgeschichten an die Senioren in der Casa Medici

Die Klasse 5d schickt ein Album mit Alltagsgeschichten an die Senioren in der Casa Medici

 

Die Corona-Zeit lässt uns alle viel entbehren: Angenehme Temperaturen in den Klassenzimmern, einige Aktivitäten fallen weg, Freunde konnten oder können nicht persönlich besucht werden. Besonders einsam und von der Welt isoliert fühlen sich aber auch andere Menschen, die, anders als die meisten ESG-Angehörigen, nicht in ihren Familien leben können. So auch vielleicht die Seniorinnen und Senioren, die in der „Casa Medici“ wohnen.

Um ihnen eine kleine Freude zu bereiten, erstellte die Klasse 5d im Deutschunterricht am 8.12. mit Frau Menne ein kleines Album, in dem sie von sich und ihrem Alltag berichteten. Diese Art von „Weihnachtsgruß“ hatten sich die Seniorinnen und Senioren und Pflegerinnen und Pfleger der „Casa Medici“ in Bernhausen ausdrücklich gewünscht. Die Schülerinnen und Schüler erzählten in ihren bebilderten Texten von ihren Hobbies (Fußball, TikTok), von ihren Haustieren, ihrem Schulalltag, von Weihnachtsfeiern in der Familie, von den Aktivitäten in den Sommer- und Winterferien. Dabei wurden alle Themen aufeinander abgestimmt, damit sich keine Doppelungen ergaben. Da die 5d viele Ideen hatte, war dies aber kein Problem. Das Heft ist nun unterwegs zum Seniorenheim und lässt die Bewohnerinnen und Bewohner vielleicht wieder an die eigene Schulzeit denken.

Die Klasse 5d und Frau Menne hoffen, dass die Seiten mit den kleinen Geschichten und Präsentationen die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenheims an ihrem Leben teilhaben lassen.

Frau Menne

20201210_090456
20201210_090510
20201210_090549
20201210_090607
1/4 
start stop bwd fwd

Logo Zertifikat MINT freundliche Schule
SAP Young Thinkers
BORIS
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule
Logo Zertifikat MINT EC freundliche Schule